Blog: Marion Daghan-Malenky Magie Mystik Meditation ✔

Früheres Leben

© www.istockphoto.com 2013 Andrew Ostrovsky / pmalenky

Früheres Leben

Haben wir alle schon einmal gelebt?

Diese Frage stellt sich sicherlich immer und immer wieder. Meine Antwort ist eindeutig Ja. Ein Ja aus eigenen Erfahrungen und Begegnungen, und der Begegnung mit Gott. Wie oft haben sie sich schon einmal an einem Ort befunden, und sich gefragt hier war ich doch schon einmal, alles ist mir vertraut. Menschen denen sie begegnen, kommen ihnen sehr bekannt vor, obwohl es sich nur um eine kurze Begegnung handelte, gehen sie ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Partner die sie kennenlernen, scheinen für sie ihre eigene Seele zu sein.

Wir können uns nicht an unsere früheren Leben erinnern, da viele Dinge in uns noch instabil sind. Stellen sie sich vor, sie sind physisch absolut fertig, kommen hier einfach nicht weiter in ihrem diesseitigen Leben und nun erfahren sie aber aus ihrem früheren Leben, das sie dort einen ihnen nächsten Angehörigen getötet haben. Wie sollten sie diese Erfahrung verkraften? Das ist etwas vollkommen unmögliches, deshalb haben wir einen Schutzmechanismus. Erst wenn wir in uns ausgeglichen und mit uns eins sind, werden wir erfahren wer wir waren, und wohin unser Weg geht. Deshalb sollten wir meditieren, uns selbst lieben und diese Liebe weitergeben. Die Menschen um uns herum annehmen, denn wir alle sind Seelen und stammen aus einer Energie des unendlichen Bewusstsein, Licht und Liebe.

Oft fragen wir uns aber wo ist Gott, zu dem wir alle eines Tages gehen? Glauben sie mir, es gibt ihn, doch wenn wir den Glauben verlieren, ihn nicht mehr in unser diesem Leben lassen, werden wir uns niemals weiter entwickeln können. So bleiben in unserem kleinem selbsterbautem Gefängnis gefangen, und werden nie erfahren, wie einzigartig wundervoll und bereichernd doch die Erkenntnis unserer Leben für uns waren. Also erkennen sie ihre Chance, dies alles lernen zu können, kämpfen sie um ihre Erkenntnis und lernen sie sich selbst durch die Kraft der Meditation und Liebe kennen.